DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene
Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO): 

Infinity Labs UG (haftungsbeschränkt

Adresse: Ringstrasse 19, 91207 Lauf
Geschäftsführer: Markus Uderhardt

hello@infinity-labs.eu

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln,
erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser 
  • verwendetes Betriebssystem 

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus folgenden Zwecken: :

  • Bereitstellung unserer Website
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Dauer der Speicherung

Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für den Zweck der Bereitstellung der Webseite, werden die Daten nach Beendigung der jeweiligen Sitzung gelöscht. Für den Zweck der Auswertung der Log-Files werden die Daten nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall anonymisieren wir die IP-Adresse des Nutzers, sodass kein weiterer Personenbezug besteht. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung. 

Cookies 

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem
Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.  Bei Ihrem nächsten Aufruf unserer Webseite mit demselben Endgerät werden die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge entweder an unsere Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt unsere Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Internetangebots insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. 

Wir nutzen auf unserer Website folgende Cookies:

  • Technisch notwendige Cookies
  • Funktionale und Performance Cookies
  • Cookies für Marketingzwecke

Technisch notwendige Cookies

Technisch notwendige Cookies gewährleisten grundlegende Funktionen, ohne die Sie unsere Webseiten nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet und sind deshalb First Party Cookies.  Für die Nutzung von technisch notwendigen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich. Aus diesem Grund können technisch notwendige Cookies auch nicht einzeln deaktiviert werden. Allerdings können Sie jederzeit Cookies generell in Ihrem Browser deaktivieren.

Funktionale und Performance Cookies 

Funktionale und/oder Performance Cookies werden erst nach Ihrer Einwilligung verwendet.

Funktionale Cookies ermöglichen unserer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Sprachauswahl) zu speichern und Ihnen darauf basierend verbesserte und persönlichere Funktionen anzubieten. Diese Cookies sammeln und speichern ausschließlich anonymisierte Informationen, sie könne nicht Ihre Bewegungen auf anderen Webseiten verfolgen.

Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu
bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer besonders interessieren. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, die Inhalte unserer Webseite gezielter auf die Bedürfnisse unserer Nutzer abstimmen und unser Angebot optimieren. 

Marketing-Cookies 

Darüber hinaus nutzen wir Cookies für Marketingzwecke, um gezielter für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Werbung anzuzeigen. Bei Besuch einer anderen Website wird der Cookie Ihres Browser wiedererkannt und Ihnen auf Grund der in diesem Cookie gespeicherten Informationen ausgewählte Werbung angezeigt.

Marketing Cookies werden nur aktiviert, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu abgegeben haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1
lit. a) DSGVO. 

Widerrufsmöglichkeit

Sie können Ihre Einwilligung in die Speicherung technisch nicht notwendiger Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Darüber hinaus können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software generell verhindern.
Bereits gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen
Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

Dauer der Speicherung

Wir löschen die durch das Tracking erhobenen Daten, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall erfolgt eine Löschung nach 14 Monaten.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung

Für die weitere Datenverarbeitung ist Google Ireland Limited verantwortlich. Weitere Informationen bezüglich Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie ihrer Verarbeitung erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Die Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage der Verwendung der EU-Standardvertragsklauseln.

Widerspruchsmöglichkeit

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch
darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können
darüber hinaus die Erfassung, der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Google Adwords Conversion Tracking

Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf
unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine  Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir
haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a) DSGVO.

Google Maps

Sollten wir auf unserer Webseite zur bedarfsgerechten Gestaltung die Landkarten des Dienstes “Google Maps” einbinden gilt folgendes: Anbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Damit wir Ihnen das Kartenmaterial zur Verfügung stellen können, werden technisch notwendige Daten von Google verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung).

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung

Für die weitere Datenverarbeitung ist Google Ireland Limited verantwortlich. Weitere Informationen bezüglich Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie ihrer Verarbeitung erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Die Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage der Verwendung der EU-Standardvertragsklauseln.

Betroffenenrechte

 

Ihnen stehen als Nutzer unseres Onlineangebots folgende Rechte der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu:

  • Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. 
  • gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung, sofern die Sie
    betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend oder unvollständig sein
    sollten. 
  • Sie können unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung
    Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Sie haben im Rahmen der Vorgaben des  Art. 18 DSGVO das Recht, die
    Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu
    verlangen 
  •  
  • Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die
    Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein
    Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweilshöchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2021. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese
Datenschutzerklärung zu ändern